Rückblick

Kindergeburtstag 2017 (Jugendhauswochenende)

Los ging es wie immer mit der Vesper und dann einem normalen Abendessen mit Brot und Aufschnitt. Danach dann natürlich mit einer Vorstellungsrunde. Die war dann auch schon speziell auf das kindliche ausgelegt. Man erfuhr viele Lieblingsfarben und Lieblingstiere. Danach wurden dann noch ein paar Psychater-Spiele gespielt, die der gesamten Gruppe viel Freude bereiteten. Am Samstag Vormittag war dann auch das Highlight für viele: Die Schnitzeljagd. Die Gruppe wurde durch hinweise über das Klostergelände geschickt und am Ende (kurz vor dem Mittagsgebet) wurde der Schatz gehoben. zum Vergroessern hier klicken
Lesen eines Hinweises bei der Schnitzeljagd
Zu Mittag gab es dann ein typisches Kinderessen, nämlich Nudeln mit Tomatensauce. Am Nachmittag stieg dann die Party! Mit allem was dazu gehört: Topfschlagen, Luftballon-Catchen und und und... Abends gab es dann noch einmal typisches Kinderfutter : Piccolinis und Hotdogs. Nachdem alle reichlich gegessen hatten wurde dann noch ein Film geguckt: Findet Nemo!

Der Sonntag stand dann stark im Bezug zum Gottesdienst, dem Aufräumen und der Reflektion des Kurses. Es hat allen sehr viel Spaß bereitet und wir hoffen euch alle bald wieder hier bei uns begrüßen zu dürfen ;)

« zurück