Jugendhaus-Tagebuch

Autor

Der Rückblick zum Osterkurs ist da!

18. Mai 2017 von Laura.2

SCHAUT MAL. Er ist da! Schnell schnell schnell! Mit tollen Fotos...


Autor

16. Mai 2017 von Lukas

Heute war mal wieder einer dieser Tage, wo man sich fragt: Warum gibt es solche Tage? Ora et Labora macht in der Regel sehr viel Freude und man kann beim Arbeiten mal einfach den Kopf ausschalten, doch heute? Was für ein blödes Wetter zum Draußen arbeiten... Man hatte so gute Laune am Morgen, macht das Rollo hoch und schon ist sie weg. Es hat den gesamten Vormittag quasi durchgeregnet und das Unkrautzupfen hatte nun nicht mal mehr die gute Komponente das schöne Wetter genießen zu können... Bei diesem Wetter beginnt man sich plötzlich hinter dem Computer richtig wohl zu fühlen und denkt gar nicht mehr daran raus zu gehen... Bei diesem gar nicht mal so guten Wetter fängt man dann aber auch an nachzudenken... Was tue ich in der Zukunft? Warum lassen Arbeitgeber Bewerber so lange Zappeln? Eine Ungewisse Zukunft ist echt nicht schön.... Ich beneide alle Leute die schon genau wissen wo es sie hinführen wird...

Dennoch komme ich hier nicht umhin noch einmal auf den Pfingstkurs hinzuweisen. Wir hier im Jugendhaus würden uns freuen euch alle hier begrüßen zu dürfen und mit euch das Pfingstfest zu begehen.

Bis bald ihr fleißigen Leser ;)


Autor

Ein Blick in die Vergangenheit

12. Mai 2017 von Johannes

zum Vergroessern hier klicken
Postbotin im Jahre 1951 in Nütschau

Ein Blick zurück ins Jahr 1951, dem Gründungsjahr des Klosters Nütschau. So wurde damals die Post herumgebracht. Auf dem Foto sieht man "Post Anni", aus Nütschau von der Lindenstraße, die mit dem Fahrrad unterwegs zum Kloster ist und P. Placidus und P. Michael die Post überreicht. Viel hat sich in den 66 Jahren, die zwischen damals und heute liegen, verändert. Die meiste Post heutzutage bringt das Internet über Emailprogramme, Kurznachrichtendienste und social media-formate. Dennoch kommen auch heute zum Glück noch freundliche Postboten bei uns vorbei.


Autor

Der Erzbischof und ich...

11. Mai 2017 von Laura.2

zum Vergroessern hier klicken

Wir hatten da ein paar Fragen... Und haben jemanden gefunden, der sie uns beantworten konnte.


Seid dabei, wie wir den Erzbischof zum Thema Jugendarbeit interviewen!


Autor

Was hier alles abgeht...

10. Mai 2017 von Laura.2

zum Vergroessern hier klicken

Da passt man einmal nicht auf, und schon steht Schman auf der Website! Absolut nicht gewollt witzig, nur eine Unachtsamkeit, aber seht selbst:


Aber keine Sorge, ds stimmt natürlich nicht! Hier geht so viel ab, dass wir super viel zu tun habe, und deswegen freuen wir uns schon sehr, dass nächste Woche wieder eine Ora et Labora Gruppe kommt.

Letzten Mittwoch waren Br. Johannes und ich bei IKEA. Endlich gibt es wieder genug Tassen und Gläser, es muss also niemand verdursten! Auch unser Büro hat jetzt einen leicht neuen Look, es lässt sich hier wieder leichter arbeiten.
Und wenn ihr das nächste mal im Stillen Bereich bei uns seid, dann freut euch, denn dann könnt ihr in jedem Zimmer einen "Chillstuhl" genießen. Ein paar Eindrücke:
zum Vergroessern hier klicken
Der Träger
zum Vergroessern hier klicken
Der Schieber

zum Vergroessern hier klicken
Das Team
zum Vergroessern hier klicken
Die Belohnung













 1 2 3 4 5