Jugendhaus-Tagebuch

Autor

Geburtstag!

1. März 2017 von Laura.2

zum Vergroessern hier klicken

Wisst ihr, was heute vor genau 66 Jahren war? Der Absolute Beginn vom Kloster Nütschau! Am 1.3.1951 fing alles an und schaut euch an, was daraus geworden ist.
Betet doch mit und für uns, dass dieser zauberhafte Ort noch lange seinen Charme behält und es immer wieder neue Menschen geben wird, die sich hier engagieren und die Atmosphäre genießen.


Autor

Mach mal langsam – Jugendvesper im Kloster Nütschau

23. Februar 2017 von Laura.2

zum Vergroessern hier klicken
Mach mal langsam

Am 10. März um 19 Uhr wollen wir gemeinsam eine Jugendvesper in der Klosterkirche feiern. Jugendvesper, das ist eine Kombination aus einem Jugendgottesdienst und der Vesper, einem der Stundengebete der Mönche, in der Psalmen gesungen werden. Auch wir wollen Psalmen als zentralen Teil mit einbauen. Neben diesen stehen auch andere Sachen im Vordergrund: Wir wollen gemeinsam singen und uns mit dem Thema „Mach mal langsam“ beschäftigen. Was das heißt, kann man auf dem beiliegenden Bild erahnen. Ein Leopard – Ein Sessel – Ein Thema. Und die Fastenzeit.



Wir möchten euch einladen mit uns gemeinsam zu feiern, zu beten, Spaß zu haben, Besinnlichkeit und Gemeinschaft zu erleben, sowie sich bei einem anschließenden Abendbrot im Jugendhaus auszutauschen und neuen Leuten zu begegnen.


Autor

Der USB-Druck steht fest!

16. Februar 2017 von Laura.2

Uhh ja, heute haben wir entschieden, welcher Spruch auf unserer USB-Karte stehen soll! Schaut doch mal hier rein!


Autor

Offizieller geht’s nimmer!

16. Februar 2017 von Lukas

Jetzt ist es so offiziell, das man nicht mehr darum herum kommt! Samuel Harfst gibt ein Konzert bei uns, für uns, am JuSt.Be! Wir sind alle so begeistert, es wird mega! Aber seht selbst: http://www.samuelharfst.de/konzerte/


Autor

Mach mal langsam

14. Februar 2017 von Laura.2

zum Vergroessern hier klicken


Mach mal langsam... Wer sehnt sich nicht manchmal nach der Möglichkeit Langsamkeit walten zu lassen? Und ist die Fastenzeit vor Ostern nicht die perfekte Zeit dafür?

Finden wir es gemeinsam heraus, und zwar bei unserer Jugendvesper am 10.03.! Melde dich doch schon jetzt an.

 1 2 3 4 5