Jugendhaus-Tagebuch

Autor

Die Gewinnerin steht fest!

8. Februar 2017 von Laura.2

Wir hatten so viel zu tun in den letzten Tagen, dass wir es gar nicht geschafft haben euch was zu schreiben. Aber dafür bekommt ihr heute ein Video von uns! Heute war die Ziehung des Liegestuhl-Gewinnspiels im Februar und mit Freuden können wir nun verkünden, welche glückliche Teilnehmerin sich bald ihren super gemütlichen Liegestuhl bei uns abholen darf! Ihre Karte ist die eine von 101 Einsendungen, die gezogen wurde. Wir gratulieren herzlich!!

Ansonsten sind endlich endlich endlich unsere JuSt.Be Flyer und Plakate angekommen und werden nun verteilt. Wir sind total aufgeregt, dass es so voran geht!! Wenn ihr wisst, wo unbedingt noch ein Plakat aufghängt werden müsste, oder Flyer ausgelegt werden sollten, dann sagt uns Bescheid und nehmt doch nach eurem nächsten Besuch einfach ein paar mit.
Jetzt wo die Flyer raus sind, nehmen wir auch endlich Anmeldungen fürs JuSt.Be entgegen, also meldet euch jetzt an, um ganz oben auf der Liste zu stehen!
Seid dabei!


Autor

Berufen?

2. Februar 2017 von Johannes

zum Vergroessern hier klicken
Gebetsnovene um neue Berufungen für Kloster Marienrode und Kloster Nütschau


Gemeinsam mit unseren Schwestern im Benediktinerinnenpriorat Kloster Marienrode (bei Hildesheim) beten wir vom 02. bis zum 10. Februar besonders im Anliegen um neue Berufe für unsere klösterlichen Gemeinschaften.
Wir laden Euch alle ein, mit zu machen, damit unsere Klöster weiterhin Zukunft haben und junge Menschen ein offenes Ohr und Herz bekommen, um zu entdecken, was Gott mit ihnen vor hat. Dazu braucht man Mut und Kraft zur Entscheidung. Aber keine Angst: "Gott nimmt nichts und gibt alles! Er führt zum Leben!" Betet mit uns, damit junge Männer oder Frauen Feuer fangen für ein Leben als Mönch/ Nonne bei uns im Kloster Nütschau oder im Kloster Marienrode, die beiden nördlichsten Benediktinerklöster Deutschlands.

Die Ikonen auf dem Gebetsnovenenplakat zeigen Christus jeweils vor einer Tür. Es ist rechts die Klosterpforte im Benediktinerinnenkloster Marienrode und links die Tür zu unserem Konvent in Nütschau.

Das Novenengebet:

Gebetsnovene um klösterliche Berufungen im Kloster Marienrode und Kloster Nütschau vom 02. bis 10. Februar

HERR unser Gott. In jeder Zeit hast Du Menschen beauftragt, Deine Liebe in Wort und Tat zu verkünden.
Auch heute berufst du Frauen und Männer in die Nachfolge deines Sohnes, damit Deine Barmherzigkeit unter uns Menschen sichtbar wird.

In Gebetsgemeinschaft mit den Schwestern von Marienrode bitten wir Dich um neue Berufungen für die Kirche und unsere Klöster. Stärke uns auf unserem Weg der Nachfolge und erhalte die Freude an unserer eigenen Berufung, damit die Frohe Botschaft durch unser Leben in Deine Welt hinein wirkt.

Darum bitten wir durch Jesus Christus, unseren Herrn. Amen


Autor

PARTY!

1. Februar 2017 von Laura.2

zum Vergroessern hier klicken




Gestern hatten wir schon einen kleinen Vorgeschmack, und der war wirklich gut! Bruder Johannes hatte Geburtstag und wir haben uns alle zusammen gesetzt, den Raum geschmückt und Kuchen und Süßigkeiten gegessen. Es gab ein schönes Lied und lustige Fotos.
Habt ihr jetzt auch Lust auf Geburtstag? Dann kommt vorbei zu unserem Kindergeburtstags-Jugendhauswochenende vom 24. bis 26. Februar und meldet euch jetzt an!



Autor

Hilfe von EUCH benötigt!

31. Januar 2017 von Lukas

Hallo Freunde der Sonne! Wir brauchen eure Hilfe!
Wir wollen gerne weiteren Merch an den Start bringen. Dieser soll genutzt werden, um das Festival mitzufinanzieren. Es gibt ja bereits einen Rucksack, ein Windlicht, Magnete und einen Handspiegel. Da soll jetzt ein USB-Stick in Kartenform (so groß wie eine Kreditkarte) dazu kommen. Problem: bisher sind unsere Ideen alle nicht so gut. Dementsprechend hoffen wir auf euch! Wir wollen euch mit ins Boot holen und euch hierbei auch die Chance geben einen der exklusiven Liegestühle dafür zu gewinnen!
Was ihr dafür tun müsst? Schreibt uns ein Gebet, dass zu dem USB-Stick passt und den USB-Stick zu einem muss im Portemonnaie macht. Sendet uns eure Gebete bitte an ! Wir wählen dann aus, welches der Gebete wir am besten finden, der Einsender bekommt einen Liegestuhl. Möge das Schreiben beginnen!


Autor

Warten

30. Januar 2017 von Laura.2

Wir warten und warten. Worauf? Darauf, dass endlich unsere Plakate für's JuSt.Be ankommen! Und auf vieles mehr. Flyer und andere potenzielle richtig tolle Merchprodukte sind unterwegs, doch irgendwie kommen sie nicht an. Dabei freuen wir uns so sehr darauf, die Pakete entgegen zu nehmen und zu öffnen, das ist eine Vorfreude wie auf Weihnachten. Also, falls ihr irgendwo ein Paket rumliegen seht, das an uns adressiert ist, dann bringt es uns bitte vorbei!! Vielleicht hat der Zustelldienst sie ja irgendwo verloren... Oder sie kommen heute an. Drückt uns die Daumen und freut euch mit uns!

Als kleinen Vorgeschmack hier schon einmal unser aktuelles Plakat: zum Vergroessern hier klicken
Ahhhhhh!












 1 2 3 4 5