Aktuelles

Tag der Freunde und Mitgliederversammlung des Freundeskreises

Am 25. März 2017 fand unser jährlicher Tag der Freunde und die Mitgliederversammlung des Freundeskreises Kloster Nütschau e.V. statt. Zum Einstieg in den Tag hielt Br. Ansgar einen Vortrag über sein Ikonenkreuzweg-Buch Ich will mit ihm gehen, den ich liebe.. Eindrucksvoll erzählte er von der Entstehungsgeschichte der Ikonen und gewährte den Anwesenden einen Einblick in seine Gedanken zu den jeweiligen Stationen. In der Mittagspause konnten dann die Ikonen im Original im Herrenhaus und im Anbau eines der neu renovierten Zimmer besichtigt werden. Im Anschluss zeigte Br. Wolfgang einen Bildervortrag der wilden Natur auf Nütschaus Klostergelände in Nahaufnahme.

zum Vergroessern hier klicken
Der neue und alte Vorstand des Freundeskreises. v.l.n.r: Br. Willibrord, Martin Weickenmeier, Br. Prior Johannes, Dr. Paul-Christian Anger, Peter Löning, Br. Leo, Mechthild Kuhn und Peter Wunsch (nicht auf dem Bild: Dr. Gabriele-Cornelia Fox).

Nach dem Bericht des Vorstandes über das vergangene Jahr, bildete die Neuwahl des Vorstandes den Schwerpunkt der Mitgliederversammlung. Martin Weickenmeier und Peter Wunsch wurden neu und Dr. Gabriele Fox und Mechthild Kuhn wieder in den Vorstand gewählt. Komplettiert wird der Vorstand von Br. Johannes als Prior und Br. Willibrord als Leiter des Hauses St. Ansgar. Dem neuen Vorstand wünschen wir viel Freude und Gottes Segen für das neue Amt und die bevorstehenden Aufgaben.

Zuvor waren Dr. Paul-Christian Anger und Peter Löning, welche seit 1998 bzw 2001 Mitglied des Vorstandes waren, aus Altersgründen zurückgetreten. Den ehemaligen Vorstandsmitgliedern danken wir für ihre langjährige, tatkräftige Unterstützung und wünschen Ihnen Gottes Segen und alles Gute für die Zukunft.

Wenn Sie auch die Arbeit bei uns im Kloster unterstützen möchten, freuen wir uns Sie in unserem Freundeskreis als neues Mitglied begrüßen zu dürfen.

« zurück