Aktuelles

JuSt.Be-IMAGEFILM

JuSt.Be-IMAGEFILMDank tatkräftiger Unterstützung aus dem Erzbistum Hamburg geht jetzt der offizielle JuSt.Be-IMAGEFILM on Air! In vielen sozialen Netzwerken wird er nun auf unser großes Glaubens-Festival aufmerksam machen. HIER ist er auch zu sehen. Möge der Film viele Junge Menschen erreichen und annimierten zu uns zu kommen um mit uns gemeinsam unseren Glauben zu ERLEBEN, zu FEIERN und zu TANZEN! Wir freuen uns sehr über den Film und feiern ihn! Das JuSt.Be.Team
mehr...


Erster Lobpreis-Lieder-Abend

Erster Lobpreis-Lieder-AbendAm 23.03.2016 findet unser erster Lobpreis-Lieder-Abend statt.

Wir wollen uns vom Schwung neuer geistlicher Lieder berühren lassen, gemeinsam singen und Gott loben.
Herzliche Einladung um 19:30 Uhr in die Klosterkirche.
mehr...


Ikonenkreuzweg-Buch von Br. Ansgar

Ikonenkreuzweg-Buch von Br. AnsgarInspiriert von verschiedensten Kreuzwegmeditationen und Ikonenkreuzwegen hat Br. Ansgar einen Ikonenkreuzweg gestaltet. Die Ikonenbilder hat er nun in dem Buch „Ich will mit ihm gehen, den ich liebe, Ikonenkreuzweg im Kloster Nütschau“ zusammengestellt. Es enthält 15 Stationen, Ikonenbilder und Meditationen, und ist nur im unserem Buchladen erhältlich.
mehr...


JuSt.Be – Das Glaubens-Festival nimmt weiter Gestalt an.

JuSt.Be – Das Glaubens-Festival nimmt weiter Gestalt an.Nachdem der musikalische Top-Act steht – Samuel Harfst – ist nun das Team um unsere Bildungsreferentin Sarah, den beiden FSJ'ler Laura und Lukas, sowie Br. Lukas dabei, weitere Einzelheiten zu planen. Die Workshops, die am Samstag tagsüber zum Thema "Glauben erleben" stattfinden werden, müssen nun entsprechend mit den Referenten abgesprochen und die Finanzierung des ganzen Festivals auf sichere Beine gestellt werden.
mehr...


Benefizkonzert zu Gunsten des Sozialfonds des Kloster Nütschau

Benefizkonzert zu Gunsten des Sozialfonds des Kloster NütschauUnzählige Komponisten haben dem wundervollen Gebet "Ave Maria" Töne gegeben und sich damit im Geiste mit dem großen und allumfassend Göttlichen verbunden.
Die Sopranistin Susanne Dieudonné wird am Sonntag, den 12.03.17 um 15:00 Uhr in der Kirche des Kloster Nütschau unterschiedliche Vertonungen dieses Textes vorstellen. An der Orgel wird sie begleitet von Sergej Tcherepanov.
mehr...

 1 2 3 4 5