Rückblick

weitere Infos:

20 und ... Philosophiekurs für junge Erwachsene

20 und ... Philosophiekurs für junge ErwachseneFremdheit und Verantwortung
Es ist unübersehbar: Krieg, Armut, Hunger und politische Verfolgung in verschiedenen Regionen der Welt führen dazu, dass Menschen im reichen, sicheren Europa um Aufnahme bitten. Der (biblisch verbürgte) Anspruch an uns Christen ist hier eindeutig. Jedoch: Wie kann man dieser Verantwortung gerecht werden? Gibt es Grenzen der gesellschaftlichen oder auch persönlichen Verantwortung und: Wo liegen die?
mehr...


Yoga und Kontemplation

Yoga und KontemplationEin Wochenende lang haben wir uns mit bewusster Präzision, spielerischer Energie und Freude unserem Körper zugewandt, um einen Zustand beobachtender, meditativer Präsenz zu erlangen. Anhand einer ausführlichen Yogapraxis und einer kreativen Auseinandersetzung mit der heiligen Schrift haben wir einen Zugang zum inneren Gebet gesucht und Qualitäten wie innere Präsenz, Klarheit, Entschiedenheit, Hingabe und Empathie vertieft.
mehr...


Ansgarwoche 2016

Ansgarwoche 2016Die Sorge um Flüchtlinge steht vom 30. Januar bis 7. Februar im Mittelpunkt der 43. St. Ansgar-Woche der katholischen Kirche in Hamburg. Sie steht dieses Jahr unter dem Motto „Ich war fremd und ...“. Das offen formulierte Leitwort spielt an
auf den Bibelvers: „Ich war fremd und obdachlos, und ihr habt mich aufgenommen“ (Mt 25,35).
mehr...


Ausstellung: Bronzeskulpturen

Ausstellung: BronzeskulpturenZeitgleich zur Ausstellung "Licht-Blicke" von Sabine Hannesen, stellt Prof. Dr. Heimo Ertl noch verschiedene seiner Bronzeskulpturen im Haus St. Ansgar aus.

Beide Ausstellungen werden mit einer Vernissage am 07.02.16 um 14 Uhr im Haus St. Ansgar eröffnet und können zu den normalen Offnungszeiten bis zum 17.04.16 besucht werden.
mehr...


Ausstellung: "Licht-Blicke"

Ausstellung: "Licht-Blicke"Sabine Hannesens Fotoarbeiten geben Licht- und Farb-Entdeckungen in der Natur und Architektur wieder. Mit ihrer Kamera hält sie Lichterscheinungen fest, deren zugrunde liegende Schönheit und verborgener Zauber durch das Auge gar nicht gleich erfasst werden können.
Die Ausstellung wird mit einer Vernissage am 07.02.16 um 14 Uhr im Haus St. Ansgar eröffnet und kann zu den normalen Offnungszeiten bis zum 17.04.16 besucht werden.
mehr...

 1 2 3 4 5 6 7