Veranstaltungen

Auswahl:


Es wurden 24 Veranstaltungen gefunden:



Mai 2017

Mi 24.05. - So 28.05.2017

Kontemplationstage für Frauen

"Wenn ihr vom Geiste Christi geführt werdet, dann seid ihr frei" (Gal 5,18)

Sr. Hildegard Faupel; Gemeinschaft Jesu

In diesen Tagen des Schweigens lassen wir uns leiten vom Brief des hl. Paulus an die Galater. Was heißt es für uns, geist-voll zu leben, ausgerichtet auf Christus (wieder) immer mehr die zu werden, als die Gott uns geschaffen hat. Elemente: Kurzvorträge, gemeinsame Meditationszeiten (5 × 25 Min.), Übungen zur Leibwahrnehmung, durchgängiges Schweigen, Möglichkeit zum Einzelgespräch.

Ende: 13:00 Uhr
Kosten: EUR 277,00


Mo 29.05. - Fr 02.06.2017

Oase der Stille

Sitzen in der Stille - Leben aus der Stille

Gundula Meyer, Pastorin i.R; Zen-Meisterin

Intensive Übungstage eines spirituellen Weges, der Impulse aus Ost und West aufnimmt. Willkommen sind alle, die bereit sind, sich auf das Schweigen und das eventuell Neue einzulassen. Durchgängiges Schweigen, ca. sechs Stunden Sitzen in der Stille (20 Min. Sitzen, 5 Min. Gehen im Wechsel) am Tag, tägliche Impulse aus allen geistlichen Traditionen, Möglichkeit zum Einzelgespräch, Körperübungen. Das durchgängige Schweigen beginnt am Montag um 16 Uhr und endet am Freitag um 11 Uhr.
Gundula Meyer hat sechs Jahre lang in Japan bei Yamada Kyoun Roshi Sanbokyodan Zen gelernt, heute lehrt sie selbst Zen in Ohof/Meinersen.

Beginn: 14:30 Uhr   Ende: 13:00 Uhr
Kosten: EUR 330,00




Juni 2017

Mi 14.06.2017, 19:30 - 20:55 Uhr

Meditation im Stil des Zen

Br. Josef van Scharrel

"Gott, da Du alles schon weißt, mag ich nicht beten.
Tief atme ich ein, lang atme ich aus - und siehe, Du lächelst" (Kurt Marti). Alle, die einen Ort suchen, um in Gemeinschaft zu meditieren, sind eingeladen, an jedem dritten Mittwoch im Monat nach Nütschau zu kommen und im stillen Sitzen und Gehen Gott zu suchen. Anfänger sind herzlich willkommen. Bitte dicke Socken mitbringen. Anschließend besteht die Möglichkeit, an der Komplet teilzunehmen.

Weitere Termine: 23.08., 20.09., 18.10., 15.11., 20.12.2017
Kosten: keine


Mo 26.06. - Mo 03.07.2017

Sommer-Exerzitien

Die Veranstaltung fällt leider aus!

Ich neige meines Herzens Ohr

P. Benedikt Hülsmann OSB; Gabriele Haeslich, Dipl.-Psych.; Kinderdiakonin, Exerzitienbegleiterin, Dresden

Das Lied, dem der Titel entlehnt ist, lädt in die Stille ein. Gott lädt uns ein, die Anforderungen des Alltags abzulegen und bei ihm einzukehren. So können wir auch innerlich zur Ruhe finden mit dem, was wir mitbringen und was wir sind, indem wir das Ohr zu ihm hin neigen, unser Leben wieder an seinem Wort ausrichten, das uns Quelle und Brot sein will. Persönliche Zeiten des Gebets und der Schriftbetrachtung prägen diese Tage. Das tägliche Begleitgespräch kann helfen, den eigenen Weg in der Stille zu gehen. Die wunderschöne Umgebung lädt zu Spaziergängen ein.

Kosten: EUR 560,00




Juli 2017

Fr 07.07. - Fr 14.07.2017

Einzelexerzitien

P. Willibrord Böttges OSB

In den Einzelexerzitien bringt jeder Teilnehmende sein eigenes Thema mit, oft nicht bewusst. In der Begegnung mit Jesus Christus, wie er uns in den Evangelien entgegentritt, und im Bemühen, mit sich selbst in Kontakt zu kommen, beginnen wir einen Prozess, der zu einer größeren Klarheit im eigenen Leben führen kann und zu einer tieferen Beziehung zu Gott. Elemente: Impulse, durchgängiges Schweigen, tägliches Einzelgespräch, Hilfen zum Bedenken des eigenen Lebens, Zeit zum Gebet mit den Mönchen

Kosten: EUR 483,00


Mo 31.07. - Mi 09.08.2017

Kontemplative Exerzitien

P. Jeremias Marseille OSB, Kloster St.; Romuald, Diekholzen; Elisabeth Beckers; Paderborn

Kontemplative Exerzitien führen durch Übungen der Wahrnehmung von Natur, Körper und Atem in ein einfaches Dasein vor Gott.
Wir sitzen in der Stille. Im inneren Lauschen auf den heiligen Namen Jesu lassen wir uns ein auf die Gegenwart Gottes.
Leichte Körperübungen am Morgen, Einführung in das Sitzen, Anweisungen zur Meditation, mehrere Stunden gemeinsamer, stiller Meditation, die Feier der Eucharistie, persönliche Begleitgespräche und durchgehendes Schweigen prägen die Tage der inneren Einkehr. Psychische Belastbarkeit voraus, sowie die Bereitschaft, sich auf den inneren Prozess und die Begleitung einzulassen ist Voraussetzung zur Teilnahme.

Kosten: EUR 620,00, zzgl. Exerzitiengebühr: nach eigenem Ermessen




August 2017

Di 08.08. - Mo 14.08.2017

Künstlerische Werk-Exerzitien

Einzelexerzitien in der Kleingruppe

Sr. Heike Sievert; Gemeinschaft Jesu; Theologin, Kunst- und Gestaltungstherapeutin

Künstlerische Werk-Exerzitien sind eine Form, das kreative Gestalten für den Exerzitienprozess fruchtbar werden zu lassen. Wir arbeiten mit flüssigen Farben, Pastellkreiden und Ton. Es entsteht ein jeweils ganz eigenes Werk. Es sind keine künstlerischen Fähigkeiten notwendig. Der Kurs findet im Schweigen statt. Elemente: Geistliche Impulse, Meditation, kreatives Schaffen, tägliches Begleitgespräch.

Kosten: EUR 410,00


Mi 09.08.2017, 19:30 - 20:55 Uhr

Meditation im Stil des Zen

Br. Josef van Scharrel

"Gott, da Du alles schon weißt, mag ich nicht beten.
Tief atme ich ein, lang atme ich aus - und siehe, Du lächelst" (Kurt Marti). Alle, die einen Ort suchen, um in Gemeinschaft zu meditieren, sind eingeladen, an jedem dritten Mittwoch im Monat nach Nütschau zu kommen und im stillen Sitzen und Gehen Gott zu suchen. Anfänger sind herzlich willkommen. Bitte dicke Socken mitbringen. Anschließend besteht die Möglichkeit, an der Komplet teilzunehmen.

Weitere Termine: 20.09., 18.10., 15.11., 20.12.2017
Kosten: keine


Fr 11.08. - Fr 18.08.2017

Einzelexerzitien für Ordenschristen, Priester, Diakone und Laien

"Weise mir, Herr, deinen Weg und mach mich willig, ihn auch zu gehen" (Birgitta von Schweden)

P. Heribert Kötter OSB

Einzelexerzitien sind ein tief geistliches Angebot. Wir dürfen diese Zeit nutzen, um im Lichte Gottes IHM, uns selbst und unserem Leben zu begegnen. Im hörenden und betenden Umgang mit dem Wort Gottes können wir die Beziehung zu IHM erneuern und vertiefen und unser Leben neu ordnen und ausrichten. Diese Exerzitien sind mit vier Stunden persönlicher Gebetszeit am Tag und täglichem Einzelgespräch am Prozess des Einzelnen orientiert. Der Gebetsrhythmus der benediktinischen Gemeinschaft will den Exerzitienweg fruchtbar unterstützen.

Kosten: EUR 483,00


Mo 28.08. - Fr 01.09.2017

Tage der Meditation

"Alles beginnt mit der Sehnsucht" (Nelly Sachs)

Sr. Angela Rammé CSJ; Aarhus; Dänemark

Die Tage der Meditation zu Beginn des neuen Jahres laden dazu ein, unserer Sehnsucht nachzugehen. Indem wir uns aus der Zerstreuung und Hektik des Alltags zurücknehmen und in einen Raum der Stille und Sammlung eintreten, können wir uns neu auf das Wesentliche einlassen. Einfache, achtsame Leibübungen wechseln sich ab mit Sitzen in der Stille. Die Bereitschaft zum Schweigen und zur vollen Präsenz ist Voraussetzung für die Teilnahme.

Beginn: 14:30 Uhr
Kosten: EUR 305,00


Do 31.08. - So 03.09.2017

Hinführung zum kontemplativen Gebet

P. Prior Johannes Tebbe OSB; ; Christian Tröster,Hamburg

In diesen Tagen wollen wir uns öffnen für die Gegenwart Gottes. Dazu laden wir alle ein, die Sehnsucht haben nach dem einfachen Dasein vor Gott - ohne viele Worte. Der Gebetsweg nach Franz Jalics SJ beginnt mit Zeiten des Schweigens, Wahrnehmungsübungen und Sitzen in der Stille sowie Einzelgesprächen.

Ende: 13:00 Uhr
Kosten: EUR 263,00




September 2017

Mo 04.09. - Fr 08.09.2017

Atemseminar im Schweigen mit geistlicher Begleitung und Meditation

Der Erfahrbare Atem® nach Prof. Ilse Middendorf

P. Leo Overmeyer OSB; Mechthild Morgenthal; Atemtherapeutin, Meditationsbegleiterin Via Cordis

In diesem Atemseminar mit geistlicher Begleitung machen wir eine Reise in unser Inneres. Im Ein- und Ausatmen, in der Atempause, in Stimme und Bewegung kommen wir unserem Atem, "dem treuen Freund unseres Lebens" (Charlotte Urban) auf die Spur. "Alles, was du kannst, ist Atem-holen", sagt der Dichter Rainer Maria Rilke. Durch einen gesunden Atemrhythmus werden Leib, Seele und Geist belebt: Gott, unser Schöpfer, ist und bleibt in uns am Werk; das kann deutlich und erfahrbar werden in und durch seinen heiligen Geist. Atem- und Körperübungen, geistliche Impulse, abendliche Meditationen. Alle Übungen lassen sich gut in den Alltag integrieren.

Kosten: EUR 437,00


Mi 20.09.2017, 19:30 - 20:55 Uhr

Meditation im Stil des Zen

Br. Josef van Scharrel

"Gott, da Du alles schon weißt, mag ich nicht beten.
Tief atme ich ein, lang atme ich aus - und siehe, Du lächelst" (Kurt Marti). Alle, die einen Ort suchen, um in Gemeinschaft zu meditieren, sind eingeladen, an jedem dritten Mittwoch im Monat nach Nütschau zu kommen und im stillen Sitzen und Gehen Gott zu suchen. Anfänger sind herzlich willkommen. Bitte dicke Socken mitbringen. Anschließend besteht die Möglichkeit, an der Komplet teilzunehmen.

Weitere Termine: 18.10., 15.11., 20.12.2017
Kosten: keine


Fr 29.09. - Mi 04.10.2017

Kreative Einzelexerzitien in der Gruppe für Frauen

"Wie das Schiffchen des Webers eilt mein Leben dahin" (aus dem Hiob)

Sr. Heike Sievert; Gemeinschaft Jesu; Theologin, Kunst- und Gestaltungstherapeutin

Wir eilen durch unser Leben und haben das Gefühl, dass uns dabei das Leben enteilt. Aber das Bild des Webens bedeutet ja nicht nur den ablaufenden Faden, sondern auch die Entstehung eines Webstücks, so wie unser ureigenes Leben unser Gesamtkunstwerk wird, unser einmaliges Webstück. Neben den klassischen Elementen der Exerzitien: geistlicher Impuls, gemeinsame Meditation, tägl. Begleitgespräch, kurzer Austausch am Abend (sonst durchgängiges Schweigen), gehört die kreative Arbeit an einem Webstück dazu.

Kosten: EUR 360,00




Oktober 2017

Mi 18.10.2017, 19:30 - 20:55 Uhr

Meditation im Stil des Zen

Br. Josef van Scharrel

"Gott, da Du alles schon weißt, mag ich nicht beten.
Tief atme ich ein, lang atme ich aus - und siehe, Du lächelst" (Kurt Marti). Alle, die einen Ort suchen, um in Gemeinschaft zu meditieren, sind eingeladen, an jedem dritten Mittwoch im Monat nach Nütschau zu kommen und im stillen Sitzen und Gehen Gott zu suchen. Anfänger sind herzlich willkommen. Bitte dicke Socken mitbringen. Anschließend besteht die Möglichkeit, an der Komplet teilzunehmen.

Weitere Termine: 15.11., 20.12.2017
Kosten: keine


Fr 20.10. - Di 24.10.2017

Ignatianische Einzelexerzitien

"Wenige Menschen ahnen, was Gott aus ihnen machen würde, wenn sie sich der Führung seiner Gnade rückhaltlos überließen" (Ignatius von Loyola)

Sr. Hildegard Faupel; Gemeinschaft Jesu

Exerzitien helfen, das eigene Leben anzuschauen, es zu ordnen und es in größerer innerer Freiheit auf Gott hin (neu) auszurichten und sich von IHM tragen zu lassen. Durchgängiges Schweigen hilft dabei, gegenwärtig zu sein und der Stimme des Herzens zu lauschen, sich im Hier und Jetzt auszurichten auf Gott und seine Gegenwart. Elemente: Individuelle Impulse im täglichen persönlichen Begleitgespräch, persönliche Gebets- und Meditationszeiten, Möglichkeit zur Teilnahme an gemeinsamen Meditationszeiten (25 Min.) am Morgen sowie an Stundengebet und Eucharistiefeier.

Kosten: EUR 272,00


Mi 25.10. - So 29.10.2017

Meditationskurs "Licht des Herzens"

Vertiefungstage zum Herzensgebet

Dipl.-Psych. Gabriele Schmitz; Psychotherapeutin; Pastor i. R. Wolfgang Lenk, Hamburg, beide Weggemeinschaft Via Cordis

Erfahrungen in Meditation und Herzensgebet werden vertieft durch Sitzen in der Stille (6 × 25 min.), Kurzreferate, Leibarbeit, Gebetsgebärden, meditativen Tanz und kreative Gestaltung. Einzelbegleitung im Gespräch. Voraussetzung ist die Bereitschaft, sich auf einen Übungsweg im Schweigen einzulassen.

Ende: 13:00 Uhr
Kosten: EUR 399,00




November 2017

Fr 03.11. - Fr 10.11.2017

Einzelexerzitien für Ordenschristen, Priester, Diakone und Laien

"Weise mir, Herr, deinen Weg und mach mich willig, ihn auch zu gehen" (Birgitta von Schweden)

P. Heribert Kötter OSB

Einzelexerzitien sind ein tief geistliches Angebot. Wir dürfen diese Zeit nutzen, um im Lichte Gottes IHM, uns selbst und unserem Leben zu begegnen. Im hörenden und betenden Umgang mit dem Wort Gottes können wir die Beziehung zu IHM erneuern und vertiefen und unser Leben neu ordnen und ausrichten. Diese Exerzitien sind mit vier Stunden persönlicher Gebetszeit am Tag und täglichem Einzelgespräch am Prozess des Einzelnen orientiert. Der Gebetsrhythmus der benediktinischen Gemeinschaft will den Exerzitienweg fruchtbar unterstützen.

Kosten: EUR 483,00


Fr 10.11. - So 12.11.2017

Ein Meditationskurs für Übende und Einsteiger

Sr. Heike Sievert; Gemeinschaft Jesu; Theologin, Kunst- und Gestaltungstherapeutin

Meditation ist ein wesentlicher Bestandteil der christlichen Spiritualität. Sie lernen Formen christlicher Meditation kennen und können sich in einer Gruppe mit Übungen vertraut machen oder sie vertiefen. Vorkenntnisse und Erfahrungen sind nicht erforderlich.
Bitte bequeme Kleidung mitbringen.

Kosten: EUR 156,00


Mi 15.11.2017, 19:30 - 20:55 Uhr

Meditation im Stil des Zen

Br. Josef van Scharrel

"Gott, da Du alles schon weißt, mag ich nicht beten.
Tief atme ich ein, lang atme ich aus - und siehe, Du lächelst" (Kurt Marti). Alle, die einen Ort suchen, um in Gemeinschaft zu meditieren, sind eingeladen, an jedem dritten Mittwoch im Monat nach Nütschau zu kommen und im stillen Sitzen und Gehen Gott zu suchen. Anfänger sind herzlich willkommen. Bitte dicke Socken mitbringen. Anschließend besteht die Möglichkeit, an der Komplet teilzunehmen.

Weitere Termine: 20.12.2017
Kosten: keine


Mo 27.11. - Fr 01.12.2017

Exerzitien für Priester und Diakone

Thema und Referent stehen zur Zeit leider noch nicht fest.

Kosten: EUR 280,00




Dezember 2017

Mo 11.12. - Fr 15.12.2017

Meditationswoche

Br. Josef van Scharrel OSB

Meditation ist die Übung, gegenwärtig zu werden: Ganz jetzt, ganz hier. Der Körper trägt die Meditation, denn er ist schon immer nur hier nicht irgendwo anders. Je mehr wir in unseren Körper hineinspüren und ihn wahrnehmen, desto mehr sind wir in der zeitlosen Gegenwart Gottes. Mit Übungen im Sitzen, Leibarbeit und Spürübungen wollen wir uns dem Geheimnis des personalen Gottes nähern. Meditation im Stil des Zen, das Christusgebet und Körperübungen nach Hildegard Markus werden prägende Elemente sein.

Beginn: 14:00 Uhr
Kosten: EUR 280,00


Fr 15.12. - So 17.12.2017

Meditationswochenende im Advent im Schweigen

"Wer Gott findet, der gelangt auch zu sich selbst und zu dem Quell des ewigen Lebens, der in seinem Innersten auf ihn wartet" (Edith Stein)

Sr. Hildegard Faupel; Gemeinschaft Jesu

Woher komme ich? Wer bin ich? Wohin gehe ich? Was ist der Sinn meines Lebens? Inspiriert vom Weg Jesu und seiner gelebten Gottesbeziehung begeben wir uns kurz vor Weihnachten auf Spurensuche. Elemente: Geistliche Impulse, gemeinsame Meditationszeiten (Sa. 4 × 30 Min.), Gebetsgebärden, durchgängiges Schweigen, begrenzte Möglichkeit zum Einzelgespräch.

Kosten: EUR 156,00


Mi 20.12.2017, 19:30 - 20:55 Uhr

Meditation im Stil des Zen

Br. Josef van Scharrel

"Gott, da Du alles schon weißt, mag ich nicht beten.
Tief atme ich ein, lang atme ich aus - und siehe, Du lächelst" (Kurt Marti). Alle, die einen Ort suchen, um in Gemeinschaft zu meditieren, sind eingeladen, an jedem dritten Mittwoch im Monat nach Nütschau zu kommen und im stillen Sitzen und Gehen Gott zu suchen. Anfänger sind herzlich willkommen. Bitte dicke Socken mitbringen. Anschließend besteht die Möglichkeit, an der Komplet teilzunehmen.

Kosten: keine